Digitalpiano für Kinder

Digitalpiano oder Home Keyboard für das Kind?

Kinder lernen in der Regel ein Instrument am schnellsten. Vorausgesetzt sie beschäftigen sich eine Zeitlang damit und beenden das Vorhaben nicht nach einer Woche. Fast alle Eltern kennen das Dilemma der Musikinstrumente. Mit einem billigen Instrument ist der Lernerfolg nicht gegeben und ein teures Instrument verstaubt dann bald irgendwann in der Ecke. Eine Zwischenlösung muss gefunden werden. Zu Anfang muss es ja nicht unbedingt ein Flügel sein, die beste Wahl ist ein Digitalpiano ohne viel Schnick Schnack. Im Handel werden einem Home Keyboards ohne Ende nachgeworfen. Solche sind nur dann zu empfehlen, wenn das Kind damit Musik am Computer produzieren möchte. Steht die Technik im Vordergrund, ist gegen eine Home Keyboard nichts einzuwenden.

Kinder und Klavier spielen

Wenn das Kind wirklich Klavierspielen möchte, sollte ein Modell her, das nicht mit Begleitautomatik spielt. Ein Digitalpiano kann in der Regel dasselbe wie ein richtiges Klavier. Dennoch hat es seine Vorzüge gegenüber dem klassischen Modell. Es benötigt weniger Platz und man kann es leiser stellen. Auch der integrierte Kopfhöreranschluss hat so manchen Eltern das Leben gerettet. Die heutigen Modelle kommen dem richtigen Klavierklang schon sehr nahe. Unterschiede erkennen meistens nur die Profis. Wer das Geld und den Platz hat, sollte sich trotzdem ein richtiges Piano (in Österreich meist Pianino genannt) zulegen. Wer langsam aber doch zum Profi mutiert, darf auch ruhig auf Profiinstrumenten spielen. Vielleicht schafft es das Kind irgendwann in die Top 100 Charts der besten Pianisten. Bis dahin werden noch sehr viele Jahre vergehen. Übung macht bekanntlich den Meister und es noch kein Wunderkind vom Himmel gefallen.

Digitalpiano für Kinder

Werbung

Melodieschleifen (kostenlos)

Melodieschleifen (kostenlos) Melody Packs sind der beste Weg für Sie, Ihre Tracks in die Charts zu bringen.
Holen Sie sich einen kostenlosen Vorgeschmack auf diese hitverdächtigen Melodie-Loops und machen Sie Ihre Tracks eingängig.
Hören Sie sich die Demos an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to top